Homöopathie Vertiefungskurse - Mainz

Homöopathie Vertiefungskurse - Mainz

Vertiefungskurse zur Homöopathie

Erweitern Sie in unseren Vertiefungskursen zur Homöopathie Ihre Kenntnisse und spezialisieren Sie sich auf bestimmte Zielgruppen. Die Inhalte werden Ihnen praxisnah anhand vieler Beispiele aus der homöopathischen Heilpraxis verständlich vermittelt.

Homöopathische Mittel für Kinder

Jedes Kind ist anders und unterscheidet sich in seinen körperlichen, geistigen und seelischen Eigenheiten. Entsprechend seiner Konstitution, d.h. seinen Charaktereigenschaften, Krankheitsneigung und Beschwerdebildern, ordnet die Homöopathie ihnen bestimmte Konstitutionstypen zu. Typische Beschwerden werden mit einem passenden homöopathischen Konstitutionsmittel behandelt. Diese können Kindern nicht nur bei körperlichen Beschwerden helfen, ihnen wird auch ermöglicht, seelisch im Gleichgewicht zu sein. So kann die Homöopathie ebenfalls bei Kindern mit Entwicklungsstörungen, Schulschwierigkeiten oder Verhaltensauffälligkeiten eingesetzt werden.

Homöopathische Mittel wie Sulfur, Pulsatilla, Calcium carbonicum und viele mehr zeigen sich bei Kindern oftmals anders als bei Erwachsenen. Was ist der Unterschied und welche homöopathischen Mittel helfen Kindern, sich gesund zu entwickeln und ihr Potenzial voll zu entfalten? In diesem Kurs lernen Sie anhand vieler Praxisbeispiele die wichtigsten Konstitutionstypen speziell von Kindern und die dazugehörigen homöopathischen Mittel kennen – inklusive ausführlichem Skript.

Homöopathische Mittel für Frauen

Lernen Sie in diesem Seminar acht Frauentypen mit ihren charakteristischen Wesenszügen, ihren Stärken und Schwächen, ihren Potenzialen und Eigenarten und die dazu passenden homöopathischen Mittel kennen. Wir betrachten Körper und Seele der jeweiligen Konstitutionsmittel: ihre typischen Ängste, ihren wunden Punkt, ihre Liebe, ihren Stolz, ihre Leidenschaften. Welches Mittel hat welches Selbstbewusstsein? Welcher Frauentyp sieht in anderen Frauen die Konkurrentin, im Älterwerden eine Gefahr? Welche Frauen leben für ihre Familie, welche dagegen brauchen ihre Freiheit?

Ein Seminar, das empathisch und verständlich die unterschiedlichsten Frauentypen erklärt, um Ihnen mit Klassischer Homöopathie die Möglichkeit zu geben, Ihr Potenzial zu entfalten und ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Schlafstörungen homöopathisch behandeln

Bei Schlafstörungen wie Ein- und Durchschlafprobleme oder Schlaflosigkeit können homöopathischen Mittel eine gute Hilfe bieten. Wichtig dabei, ist ein Blick auf die Ursache und Ausprägung der Schlafstörung. Den Einen halten die Gedanken an Erlebnisse des vergangenen Tages wach, den Zweiten die Gedanken über die Aufgaben, die in den kommenden Wochen anstehen. Ein Dritter grübelt nachts über familiäre Probleme, der Vierte kann sich einfach nicht entspannt in den Schlaf fallen lassen. Manche werden nachts viele Male wach und stehen am nächsten Morgen zerschlagen auf. Andere verbringen ihre Nächte Tee trinkend und lesend in der Küche und hoffen, müde zu werden und wenigstens noch drei Stunden schlafen zu können, bevor der Wecker wieder klingelt.

Erfahren Sie in diesem Seminar, welche homöopathischen Mittel sich gegen Schlafstörungen bewährt haben. Lernen Sie außerdem, zu erkennen, welches homöopathische Mittel, welchem Patienten helfen kann. Im Seminar inklusive sind ein Kurzrepertorium und eine ausführliche homöopathische Materia Medica.

Förderungen

  • Bildungsprämie
  • Sonstige Förderung der Bundesländer

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Vertiefungskurse in Homöopathie ist die vorherige Teilnahme an unserem Homöopathie Grundkurs bzw. entsprechende bereits erworbene Grundkenntnisse.

Berufliche Aussichten

Mit den Vertiefungskursen in Homöopathie erwerben Sie als Heilpraktiker/in spezialisiertes Wissen zu homöopathischen Mitteln für bestimmte Zielgruppen. Damit erweitern Sie ihr Leistungsspektrum für eine erfolgreiche Praxistätigkeit.
Für diesen Kurs sind derzeit leider keine Termine verfügbar. Gerne informieren wir Sie telefonisch über die weiteren Kursplanungen, bitte rufen Sie uns an.
Noch Fragen? Wir helfen gerne weiter!

So sind wir erreichbar:

Mo. bis Fr. 8:00 -12:00 Uhr
Info-Hotline: 06 131 277 00 63
E-Mail: info@thalamus-mainz.de
Infomaterial kostenlos per Post bestellen.
Sie benötigen weitere Informationen zu unseren Aus- und Weiterbildungen? Dann fordern Sie unser Infomaterial an – natürlich kostenfrei und unverbindlich.

Sie haben Fragen?

Beratungsteam Köln

Montag bis Freitag
von 9.00 bis 18.00 Uhr