Heilpraktiker Psychotherapie - Mainz

Heilpraktiker Psychotherapie - Mainz

Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie

Wer ausschließlich psychotherapeutisch arbeiten möchte, benötigt die Heilerlaubnis eingeschränkt auf den Bereich der Psychotherapie. Zur Prüfungsvorbereitung bietet Thalamus Ihnen einen besonderen Kurs an, der Ihnen fundiert und strukturiert das theoretische Wissen vermittelt, das Sie für die amtsärztliche Überprüfung benötigen.

Die Befähigung zu eigenverantwortlicher, psychotherapeutischer Tätigkeit setzt eine fundierte Ausbildung voraus. Der Gesetzgeber lässt Ihnen die Freiheit, Ihre Therapiemethoden selbst zu wählen. Thalamus bietet Ihnen dazu verschiedene psychotherapeutische Fachausbildungen an. Sie können die Fachausbildungen parallel zur Prüfungsvorbereitung, vorher oder nachher wählen – so wie es in Ihre persönliche Planung passt. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Förderungen

  • Bildungsprämie
  • Sonstige Förderung der Bundesländer

Berufsbild Heilpraktiker Psychotherapie

Psychische Krisen oder Symptome eines Burn-outs brauchen therapeutische Begleitung, die über den Familien- und Freundeskreis hinausgeht. Heilpraktiker für Psychotherapie bieten Menschen mit emotionalen, psychischen und psychosomatischen Krankheitsbildern professionelle Hilfe. Aber auch in der Bewältigung von schwierigen Lebenslagen oder der persönlichen Entfaltung und Weiterentwicklung stehen sie als Coach mit therapeutischen Methoden beratend zur Seite.

Verlauf der Ausbildung

Dieser moderne und medienunterstützte Intensivkurs bietet eine qualifizierte Basisausbildung zum Beruf des Heilpraktikers bzw. der Heilpraktikerin für Psychotherapie.
Der Studienumfang dieser berufsbegleitenden Ausbildung zum/zur Heilpraktiker/in Psychotherapie beträgt 36 Abende über einem Zeitraum von 13 Monaten. Der Einstieg in unsere rollierenden Abendkurse ist nach Absprache möglich.
 
Es wird systematisch das Know How für das Bestehen der staatlichen Überprüfung mit integrativ-theoretischen und praktischen Vorgehensweisen erörtert und erklärt und ebenso grundlegende Methoden zur Anwendung im Rahmen von Psychotherapie und Beratungsarbeit vermittelt.
 
Klinische Störungslehre, Umgang mit Multiple-Choice-Fragen, Arbeit mit Therapiemethoden, Fall-Fragmenten und Entwicklung eines eigenen, aussagefähigen Therapeutenprofils für die mündliche Überprüfung sind wesentliche Bestandteile des Kurses. Auf diese Weise wird jeder Teilnehmer dazu in die Lage versetzt, weiter ergänzend und eigenständig vertiefend zu lernen und sich den Lernstoff zu erarbeiten.
 
Nach Ablauf der Ausbildung können unsere Schüler den Kurs weitere 3 Monate kostenfrei zur Wiederholung und Vertiefung besuchen.
 
Unsere unterschiedlichen Umfänge und Preise der Ausbildungen an der Thalamus Schule in Mainz ergeben sich aus den diversen Schwerpunkten und Gegebenheiten der verschiedenen Gesundheitsämter. Wir haben den Anspruch, Sie optimal auf ihre Heilpraktikerprüfung vorzubereiten.

Inhalte der Ausbildung

Die Inhalte der Ausbildung Heilpraktiker Psychotherapie orientieren sich an den Prüfungsthemen der Gesundheitsämter. Vermittelt werden:

  • Grundlagen der Psychiatrie und der klinischen Psychologie
  • Differentialdiagnose von psychischen Störungen
  • Abgrenzung psychiatrischer Krankheitsbilder von somatischen
  • Kompetenz in der Wahl angemessener Behandlungsformen
  • Basiswissen Pharmakologie
  • Erkennen der Grenzen und Gefahren einer Therapieform
  • Krisenmanagement und psychiatrische Notfallsituationen
  • Berufs- und Gesetzeskunde in Bezug auf die jeweiligen Ländergesetze

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie gibt es keine Zulassungsvoraussetzungen. Zum Zeitpunkt der Heilpraktikerprüfung durch das Gesundheitsamt müssen Sie jedoch folgende Voraussetzungen nachweisen:

  • ein Mindestalter von 25 Jahren
  • mindestens einen Hauptschulabschluss
  • ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • ein ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung

Berufliche Aussichten

Wer bereits als Coach, Trainer oder Psychologischer Berater tätig ist, kann sich mit der Ausbildung Heilpraktiker für Psychotherapie berufliche Vorteile sichern. Die eingeschränkte Heilerlaubnis für den Bereich Psychotherapie bringt eine größere Rechtssicherheit und steuerliche Vorteile. Wer nach der Ausbildung nicht die Tätigkeit in der eigenen Praxis anstrebt, kann beispielsweise in sozialen und karitativen Einrichtungen, als Berater in Unternehmen und Stiftungen oder in Heilpraktikerpraxen tätig werden.

Fast Facts

Preis:

1.850,00 €

nächste Einstiegstermine:

Mi. 24.01.2018, Mi. 31.01.2018, Mi. 07.02.2018, Mi. 28.02.2018, Mi. 07.03.2018

weitere Einstiegstermine anzeigen

Aktuell gibt es 1 Kurs zum Bildungsangebot

Mainz - Abendkurs, mittwochs, wöchentlich
Heilpraktiker Psychotherapie Prüfungsvorbereitung
(1 Termin)
24.01.2018Einstieg möglich
Heilpraktiker Psychotherapie Prüfungsvorbereitung
(1 Termin)
31.01.2018Einstieg möglich
Tiefenpsychologische Methoden 2
(1 Termin)
07.02.2018Einstieg möglich
Heilpraktiker Psychotherapie Prüfungsvorbereitung
(1 Termin)
28.02.2018Einstieg möglich
Heilpraktiker Psychotherapie Prüfungsvorbereitung
(1 Termin)
07.03.2018Einstieg möglich
Heilpraktiker Psychotherapie Prüfungsvorbereitung
(1 Termin)
14.03.2018Einstieg möglich
Hunamistische Methoden 1
(1 Termin)
21.03.2018Einstieg möglich
Verhaltenstherapie 2
(1 Termin)
28.03.2018Einstieg möglich
Heilpraktiker Psychotherapie Prüfungsvorbereitung
(1 Termin)
11.04.2018Einstieg möglich
Heilpraktiker Psychotherapie Prüfungsvorbereitung
(1 Termin)
18.04.2018Einstieg möglich
Humanistische Methoden 2
(1 Termin)
25.04.2018Einstieg möglich
Heilpraktiker Psychotherapie Prüfungsvorbereitung
(1 Termin)
02.05.2018Einstieg möglich
Heilpraktiker Psychotherapie Prüfungsvorbereitung
(1 Termin)
09.05.2018Einstieg möglich
Heilpraktiker Psychotherapie Prüfungsvorbereitung
(1 Termin)
16.05.2018Einstieg möglich
Heilpraktiker Psychotherapie Prüfungsvorbereitung
(1 Termin)
06.06.2018Einstieg möglich
Alle Termine anzeigen Termine drucken
Sie haben Fragen?

Beratungsteam Köln

Montag bis Freitag
von 9.00 bis 18.00 Uhr

02 21 485 300 25
beratung@thalamus.de