Schmerztherapien

Schmerztherapien

Berufsbild ganzheitliche/r Schmerztherapeut/in

Schmerz lass’ nach – ein Stechen und Ziehen im Rücken oder der andauernde, dumpfe Druck einer Migräne können uns Energie und Lebensfreude rauben. Ein Unfall, der Sturz oder der Hexenschuss: Während akute Schmerzen oft eine benennbare Quelle haben, gibt es auch die chronischen Schmerzen mit unterschiedlichsten Ursachen. Immer ist der unangenehme Sinnesreiz ein Alarmsignal, mit dem uns Körper und Geist zu verstehen geben, dass es ein Problem gibt. In der Ausbildung zum Schmerztherapeuten lernen Sie Ihren Patienten zu einem schmerzfreien Erleben zu verhelfen. Durch das Anwenden verschiedener Techniken verschaffen Sie kurzfristig eine Linderung der Beschwerden, langfristig sollen die Ursachen der Schmerzen durch eine zielgerichtete Behandlung behoben werden. Letztlich verhelfen Sie Ihren Patienten zu mehr Lebensqualität.

Die Schmerztherapie-Ausbildung verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, weshalb Sie nicht nur die Methoden kennen lernen, um Volksleiden wie Rückenschmerzen, Schulterbeschwerden oder Nacken-und Spannungskopfschmerzen effektiv zu behandeln. Sie erhalten auch Einblicke in Methoden wie die Reflexzonen-Akupunktur, mit der sie schmerzstillende Reize setzen können. Schmerztherapeuten geben Patienten zudem Hilfestellungen in den Bereichen Ernährung und dem Einsatz von pflanzlichen Arzneimittel.

Schmerztherapie: Ursachen entdecken und Lösungen finden

Die ganzheitliche Schmerztherapie-Ausbildung gibt Ihnen einen facettenreichen Einblick in die Entstehung und die Behandlung von verschiedenen Schmerzbildern. Lernen Sie Ursachen wie schwaches Bindegewebe, Fehlhaltungen, Belastungen, Verschleiß von Gelenken und Bandscheiben oder Schmerzen aufgrund von falscher Bewegung und Haltung kennen. Helfen Sie Ihren Patienten dabei, die Spirale der Angst zu durchbrechen: oft wird durch die Angst vor drohenden Schmerzen der eigentliche Sinnesreiz verstärkt. Psychische Beschwerden und Erkrankungen wie depressive Verstimmungen und Angstzustände können die Folge sein. Der ganzheitliche Ansatz der Ausbildung zum Schmerztherapeuten setzt bei der Betrachtung der gesamtem Persönlichkeit an – die gesamte Gesundung des Menschen steht im Vordergrund, nicht die oberflächliche Behandlung mit Medikamenten.

Inhalte der Ausbildung

Die Thalamus Ausbildung in ganzheitlicher Schmerztherapie vermittelt Methoden und Fachwissen für die erfolgreiche schmerztherapeutische Behandlung Ihrer Patienten. Wie entsteht Schmerz? Wie behandelt die Schulmedizin Schmerzen? Welche Medikamente stehen zur Verfügung und welche ganzheitlichen Alternativen gibt es?

Zur ganzheitlichen Behandlung als Schmerztherapeut erlernen Sie verschiedene Techniken und erhalten fundiertes Wissen für die Diagnose und Beratung Ihrer Patienten:

  • Dorn Wirbelsäulentherapie und Breuß-Massage
  • Triggerpunkt-, Fascien- und Druckpunkttechnik 
  • Schüßler Salze
  • Reflexzonenakupunktur (Schädelakupunktur und Ohrakupunktur)
  • Pflanzliche und homöopathische Medikamente in der Schmerztherapie
  • Ernährungskonzepte
  • Grundlagen für den gesunden Säure-Basen-Haushalt

Verlauf der Ausbildung

Die Schmerztherapie-Ausbildung kann berufsbegleitend absolviert werden. Die Seminare finden zum Teil abends an Wochentagen wie auch ganztags am Wochenende statt.

Kosten der Ausbildung

Bitte wählen Sie den gewünschten Schulstandort und den passenden Kurs aus, an dem Sie teilnehmen möchten. Hier finden Sie dann alle Informationen über Umfang, Uhrzeiten und Kosten der Ausbildung.

Alle Absolventen der Ludwig Fresenius Schulen und der Hochschule Fresenius erhalten 10% Rabatt auf die Kursgebühren.

Zulassungsvoraussetzungen und Anmeldung

Heilpraktiker, Heilpraktikeranwärter, Hebammen. Die Anmeldung erfolgt über das Online-Formular oder in Ihrer Thalamus-Schule vor Ort.

Berufliche Aussichten

Heilpraktiker und Personen in anderen Gesundheitsberufen können die Schmerztherapie-Seminare als Fortbildung und Spezialisierung  für ihre Praxis nutzen.

Förderungen

  • Bildungsprämie
  • Sonstige Förderung der Bundesländer

Standorte und Termine

Wählen Sie eine Fortbildung um sich die passenden Termine anzeigen zu lassen.

Persönliche Beratung
Beratung
Bitte wählen Sie einen Standort aus um sich die Kontaktdaten anzeigen zu lassen
Beratung für :
Tel.
E-Mail
Bildungsfinder

Haben Sie med. Vorkenntnisse

Online anmelden
online anmelden
Thalamus Stuttgart

Zum Angebot des Standortes Stuttgart klicken Sie bitte hier:
www.thalamus-stuttgart.de

Sie haben Fragen?

Beratungsteam Köln

Montag bis Freitag
von 9.00 bis 18.00 Uhr

02 21 485 300 25
beratung@thalamus.de