Körpertherapien

Körpertherapien

Berufsbild des Körpertherapeuten

Körper und Geist machen uns gemeinsam stark. Seelisches Leid kann unserer Gesundheit einerseits schaden, andererseits steuert unser Körper auch umgekehrt unsere Gefühle. Ob in der eigenen Heilpraxis, als Entspannungscoach oder Wellnesstrainer - mit der Körpertherapie und der Arbeit Ihrer Hände erreichen und behandeln Sie in diesem Sinne den ganzen  Menschen. Verstehen Sie die Sprache des menschlichen Körpers und erlernen Sie die Methoden, die  den Körper in seiner Kraft  unterstützen und so Heilprozesse  bewirken.

Moderne Lebensweisen gesund gestalten

Die moderne Berufswelt beinhaltet oft das lange Sitzen am Schreibtisch, sich wiederholende Tätigkeiten und einen hohen Stresspegel. Die Folgen sind oft psychisch und physisch zu spüren: Neben dem Gefühl des Ausgebrannt-Seins kommen eine schlechte Körperhaltung, Muskelverspannungen und stressbedingte Symptome wie Kopfschmerzen dazu. Die Körpertherapie möchte durch spezielle Verfahren Körper und Geist wieder zusammenbringen und für einen ausgewogenen Lebensstil sorgen. Dabei lassen sich die verschiedenen Techniken miteinander kombinieren und in den Alltag integrieren.

Körpertherapeutische Ausbildungen im Überblick

CranioSacrale Körpertherapie
Bei dieser sanften Behandlungsform wird der craniosacrale Puls (lat. Cranium=Schädel,  lat. Sacrum=Kreuzbein) ertastet, der vor allem am Schädel, dem Nacken, Thorax, Wirbelsäule sowie am Kreuzbein zu erspüren ist. Durch präzises Halten und neutrale Berührungen können Verspannungen und Blockaden tiefgreifend gelöst werden. Durch diese Tiefenentspannung werden Selbstheilungsprozesse in Gang gesetzt , die Körper, Seele, Geist betreffen.

Ganzheitliche Massage
Bei der ganzheitlichen Massage werden alle Gelenke, Muskeln, Bänder und Sehnen des Körpers in die Behandlung miteinbezogen. Durch die in der Massage-Ausbildung vermittelten Kenntnisse über Funktionen und Prozesse im menschlichen Körper und die verschiedenen Techniken und ihre Auswirkungen, können Massage-Therapeuten Patienten gezielt und erfolgsorientiert behandeln.

Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß
Diese Wirbelsäulentherapie geht auf den Begründer Dieter Dorn zurück und ist eine einfache, aber sehr effektive Methode zur Behandlung von Rücken- und Gelenkschmerzen. Alle Gelenke des Körpers und die Wirbel werden gerade ausgerichtet, von unten nach oben, in solider Handarbeit. Die Breuß-Massage kann vor und nach der Dorn-Behandlung den therapeutischen Effekt verstärken. Sie kann aber auch eigenständig eingesetzt werden: Entspannung pur. Die Dorn-Breuß-Ausbildung kann für den privaten Eigengebrauch oder die berufliche Fortbildung genutzt werden.

Medical Taping Concept
In den vergangenen Jahren hat das Taping vor allem im Leistungssport an Beliebtheit gewonnen. Die selbstklebenden Tapeverbände unterstützen den Heilungsprozess bei Verletzungen und können an bestimmten Körperpartien auch präventiv eingesetzt werden. Das Medical Taping Concept kann eine wertvolle Fortbildung für Personen sein, die orthopädisch oder neurologisch arbeiten. In der Taping-Ausbildung lernen die Teilnehmer alles über die professionelle Nachbehandlung von Verletzungen oder Überlastungssymptomen.

Aku-Taping
Ähnlich wie das Medical Taping setzt auch das Aku-Taping auf die effiziente Verwendung von selbstklebenden Verbänden. Eine besondere Berücksichtigung erfahren dabei die etwa 400 Akupunkturpunkte des menschlichen Körpers. An diesen Stellen können spezielle Funktionen von Organen und Prozesse angeregt oder blockiert werden. So kann der Akupunkteur den Energiefluss seines Patienten positiv beeinflussen. Diese Theorie verbindet sich im Aku-Taping mit dem gezielten Setzen der Verbände. 

Fußreflexzonentherapie
Zu den körpertherapeutischen Methoden gehört die Fußreflexzonentherapie. Laut diesem Ansatz korrespondiert jedes Körperorgan mit einer Reflexzone am Fuß. Werden diese bei einer Massage sanft massiert, können verschiedene Organfunktionen angeregt werden. 

Energy- Balance
Energy-Balance ist die Verbindung von drei Entspannungstechniken, leicht erlernbar und sofort umsetzbar. Die progressive Muskelentspannung nach Professor Edmund Jacobsen, das autogene Training und ausgleichende Fingerübungen aus dem Qigong. Diese Fortbildung vermittelt das Beste aus den drei Methoden: Entschleunigen Sie Ihren Alltag.

Kinesiologie
In dieser körpertherapeutischen Ausbildung lernen die Teilnehmer, den kinesiologischen Muskeltest professionell durchzuführen und zu deuten. Der Muskeltest sagt etwas über die Muskelspannung des Körpers aus und bietet im Zusammenspiel mit einer Patientenbefragung Hinweise auf psychische und physische Ursachen von Erkrankungen. 

Faszientechniken
In den Blick von modernen Heilmethoden sind in den vergangenen Jahren die Faszien gerückt. Das sogenannte Fasziennetz, das ein Teil des Bindegewebes ist, sorgt für geschmeidige Bewegungsabläufe sowie Stabilität. Erst seit kurzer Zeit wird den Faszien bei Erkrankungen wie Bandscheibenvorfällen oder unklaren Rückenschmerzen Bedeutung geschenkt. Der Kurs gibt Einblicke in die Funktionen der Faszien. Die neuen Erkenntnisse können Praktiker für ihre therapeutische und gesundheitsorientierte Arbeit nutzen, vor allem im Bereich der Schmerztherapie.

Inhalte der Ausbildung

Die verschiedenen körpertherapeutischen Fortbildungen vermitteln Ihnen die jeweiligen Techniken und benötigtes Grundwissen in Anatomie und Physiologie. Sie lernen die geeigneten Techniken und ganzheitlichen Ansätze kennen, um eine Balance zwischen einer positiven Körperwahrnehmung und der richtigen geistigen Haltung zu erlangen.
Mit der körpertherapeutischen Ausbildung erhalten Sie ein breitgefächertes Wissen, das Sie dazu befähigt, Menschen in ihrem persönlichen Umfeld oder Patienten in Ihrer Praxis während Heilungsprozessen professionell zu unterstützen. Die körpertherapeutischen Ausbildungen sind stark praxisorientiert, so dass Sie Ihr Wissen sofort anwenden können.

Verlauf der Ausbildung

Die Kurse finden ganztägig am Wochenende statt,  sodass die Ausbildung auch berufsbegleitend absolviert werden kann.

Kosten der Ausbildung

Bitte wählen Sie den gewünschten Schulstandort und den passenden Kurs aus, an dem Sie teilnehmen möchten. Hier finden Sie dann alle Informationen über Umfang, Uhrzeiten und Kosten der Ausbildung.

Alle Absolventen der Ludwig Fresenius Schulen und der Hochschule Fresenius erhalten 10% Rabatt auf die Kursgebühren.

Zulassungsvoraussetzungen und Anmeldung

Es gibt keine Zulassungsvoraussetzungen. Die Anmeldung zu den einzelnen körpertherapeutischen Ausbildung- und Fortbildungsangeboten kann über das Online-Formular oder in der Thalamus Heilpraktikerschule vor Ort durchgeführt werden.

Berufliche Aussichten

Als Körpertherapeut/in kann man in der eigenen Praxis eine ganzheitliche Gesundheitsvorsorge anbieten. Zudem können selbstständige Therapeuten die individuelle Beratung und das Coaching in Unternehmen anbieten, die eine erweiterte betriebliche Gesundheitsförderung anbieten. Auch eine Anstellung in der Sport- und Fitnessbranche oder in Wellness-Einrichtungen ist möglich.

Förderungen

  • Bildungsprämie
  • Sonstige Förderung der Bundesländer

Standorte und Termine

Wählen Sie eine Fortbildung um sich die passenden Termine anzeigen zu lassen.

Persönliche Beratung
Beratung
Bitte wählen Sie einen Standort aus um sich die Kontaktdaten anzeigen zu lassen
Beratung für :
Tel.
E-Mail
Bildungsfinder

Haben Sie med. Vorkenntnisse

Online anmelden
online anmelden
Thalamus Stuttgart

Zum Angebot des Standortes Stuttgart klicken Sie bitte hier:
www.thalamus-stuttgart.de

Sie haben Fragen?

Beratungsteam Köln

Montag bis Freitag
von 9.00 bis 18.00 Uhr

02 21 485 300 25
beratung@thalamus.de