Hygiene 2 nach Infektionshygieneverordnung Hessen

Hygiene 2 nach Infektionshygieneverordnung Hessen

Verpflichtend in Hessen: Sachkundelehrgang Hygiene 2

Nach Ausführungserlass vom 26. Juni 2018 zur neuen Infektionshygieneverordnung durch das Hessische Ministerium für Soziales und Integration (HMSI) wird der Sachkundenachweis Hygiene 2 im Bundesland Hessen gefordert. Dieser ist notwendig für Personen, die Tätigkeiten am Menschen ausüben, die eine Verletzung der Haut oder Schleimhaut vorsehen – unabhängig davon, ob diese mehrfach verwendbare Instrumente oder Einmalprodukte verwenden. Der Umfang der Schulungsmaßnahme muss 40 Unterrichtsstunden umfassen. Die Übergangsfrist endet am 31.12.2018.

Förderungen

  • Bildungsprämie
  • Sonstige Förderung der Bundesländer

Inhalte des Lehrgangs

An unserer Thalamus Heilpraktikerschule in Mainz bieten wir den Sachkundenachweis Hygiene 2, wie von den Gesundheitsbehörden Hessen gefordert, in vollem Umfang von 40 Stunden Präsenzunterricht an.

Im Kurs werden Zusammenhänge der Infektionsentstehung und -vermeidung anhand ausgewählter Praxisbeispiele erarbeitet. Die Komponenten der Basishygiene und Maßnahmenplanung eines betriebsinternen Hygienemanagements sind Schwerpunktinhalte. Die Teilnahme wird mit einem Zertifikat unserer Heilpraktikerschule bescheinigt.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an invasiv tätige Heilpraktiker und andere gewerbliche Berufsgruppen, die dem Sachkundenachweis nach Infektionshygieneverordnung Hessen unterliegen.

Das Bildungsangebot wird an folgenden Standorten angeboten:

Für weitere Informationen zum Bildungsangebot in Stuttgart besuchen Sie thalamus-stuttgart.de.
Noch Fragen? Wir helfen gerne weiter!

So sind wir erreichbar:

Mo-Fr: 08:00 - 17:30 Uhr
Info-Hotline: 0221 / 48 53 00 25
E-Mail: beratung@thalamus.de
Infomaterial kostenlos per Post bestellen.
Sie benötigen weitere Informationen zu unseren Aus- und Weiterbildungen? Dann fordern Sie unser Infomaterial an – natürlich kostenfrei und unverbindlich.

Sie haben Fragen?

Beratungsteam Köln

Montag bis Freitag
von 9.00 bis 18.00 Uhr