Heilpraktiker Psychotherapie Ausbildung

Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie bei Thalamus: Inhalte

Grundsätzliches zur Heilpraktiker-Ausbildung im Bereich Psychotherapie

Der Beruf des Heilpraktikers für Psychotherapie ist eine verantwortungsvolle Tätigkeit, die einerseits viel Fachwissen und Erfahrung, andererseits besonderes Feingefühl und große Sensibilität erfordert. In der rund halbjährlichen Ausbildung zum "Kleinen Heilpraktiker" werden Sie daher intensiv für die anspruchsvolle Arbeit mit und am Patienten geschult.

Der Unterricht bei Thalamus findet berufsbegleitend einmal wöchentlich statt – mit Ausnahme der Ferienzeiten. Alternativ haben Sie an einigen Thalamus Heilpraktikerschulen die Möglichkeit, die Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie in einem mehrteiligen Wochenend-Intensivkurs zu absolvieren.

Inhalte der Heilpraktiker-Ausbildung im Bereich Psychotherapie

Die Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie bei Thalamus qualifiziert Sie bestmöglich für den Heilpraktikerberuf. Sie erwerben umfangreiches anatomisches, medizinisches sowie rechtliches Grundwissen und werden Schritt für Schritt auf Ihre psychotherapeutische Heilpraktikerprüfung vorbereitet.

Folgende Themengebiete werden u. a. in der Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie behandelt:

  • Grundlagen der Psychiatrie und der klinischen Psychologie
  • Differentialdiagnose von psychischen Störungen
  • Abgrenzung psychiatrischer Krankheitsbilder von somatischen
  • Kompetenz in der Wahl angemessener Behandlungsformen
  • Basiswissen Pharmakologie
  • Erkennen der Grenzen und Gefahren einer Therapieform
  • Krisenmanagement und psychiatrische Notfallsituationen
  • Berufs- und Gesetzeskunde in Bezug auf die jeweiligen Ländergesetze

Psychotherapeutische Fachausbildungen

Die Befähigung zu eigenverantwortlicher, psychotherapeutischer Tätigkeit setzt eine fundierte Ausbildung voraus. Der Gesetzgeber lässt Ihnen die Freiheit, Ihre Therapiemethoden selbst zu wählen. Thalamus bietet Ihnen dazu verschiedene psychotherapeutische Fachausbildungen an.

Sie können die Fachausbildungen parallel zur Prüfungsvorbereitung vorher oder nachher wählen – so wie es in Ihre persönliche Planung passt. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Prüfung und Zulassung

Um die Zulassung als Heilpraktiker Psychotherapie beantragen zu können, müssen Sie eine amtsärztliche Prüfung beim Gesundheitsamt ablegen. Diese gliedert sich in einen schriftlichen und einen mündlichen Teil. Weitere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt "Prüfung".

Prüfungsvorbereitung

Thalamus begleitet Sie ab dem ersten Tag der Ausbildung bis zur Prüfung. Themengebiete, die sich durch Ihre besondere Relevanz für die psychotherapeutische Heilpraktikerprüfung auszeichnen, werden dabei intensiver behandelt.


Ergänzend haben Sie zur Prüfungsvorbereitung die Möglichkeit, ein Thalamus-Prüfungstraining zu buchen. Es gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit auf dem Weg zur Prüfung und hilft Ihnen, sich mit der anstehenden Prüfungssituation vertraut zu machen. Durch Übungen mit Originalprüfungsfragen bekommen Sie zudem ein realistisches Gefühl für die Anforderungen. Das Prüfungstraining findet am Wochenende statt.

Das Bildungsangebot wird an folgenden Standorten angeboten:

Für weitere Informationen zum Bildungsangebot in Stuttgart besuchen Sie thalamus-stuttgart.de.
Noch Fragen? Wir helfen gerne weiter!

So sind wir erreichbar:

Mo-Fr: 08:00 - 17:30 Uhr
Info-Hotline: 0221 / 48 53 00 25
E-Mail: beratung@thalamus.de
Infomaterial kostenlos per Post bestellen.
Sie benötigen weitere Informationen zu unseren Aus- und Weiterbildungen? Dann fordern Sie unser Infomaterial an – natürlich kostenfrei und unverbindlich.
Infomaterial anfordern

Sie haben Fragen?

Beratungsteam Köln

Montag bis Freitag
von 9.00 bis 18.00 Uhr

02 21 485 300 25
beratung@thalamus.de