Heilpraktiker Physiotherapie (sektoral) Ausbildung

Ausbildung zum Heilpraktiker Physiotherapie bei Thalamus: Heilpraktikerprüfung

Grundsätzliches zur sektoralen Heilpraktikerprüfung Physiotherapie

Die sektorale Heilpraktikerprüfung im Bereich Physiotherapie ist eine Überprüfung von Fähigkeiten und Kenntnissen, die zur Erteilung der beschränkten Heilerlaubnis für dieses Gebiet nach dem Heilpraktikergesetz nachgewiesen werden müssen. Ein bundesweit einheitliches Prüfungsprozedere gibt es dabei nicht – dieses ist je nach Bundesland unterschiedlich.

Variante 1: Zulassung "nach Aktenlage"

In den meisten Bundesländern gilt: Eine Anmeldung beim Gesundheitsamt ist nicht notwendig. In der Regel genügt für den Antrag der sektoralen Heilpraktikerzulassung im Bereich Physiotherapie ein Nachweis über die erfolgreiche Überprüfung Ihrer erworbenen Kenntnisse an einer vom Gesundheitsamt anerkannten Heilpraktikerschule wie Thalamus. Die Zulassung erfolgt anschließend "nach Aktenlage", d. h. nach Auswertung der vorgelegten Unterlagen bzw. Nachweise.

Variante 2: Amtsärztliche Prüfung

Doch es gibt auch Ausnahmen. Manche Bundesländer wie Bayern und Baden-Württemberg fordern zwingend eine amtsärztliche Prüfung Ihrer Kenntnisse beim Gesundheitsamt, wobei längere Wartezeiten auf einen Prüfungstermin anfallen können. In einigen weiteren Bundesländern wie Hessen oder dem Saarland ist die Sachlage undurchsichtig. Bitte erkundigen Sie sich daher rechtzeitig vorab, was in Ihrem Fall und für Ihren Wohnort zutrifft. Maßgeblich ist dabei Ihr Hauptwohnsitz. Einmal erteilte Zulassungen werden hingegen bundesweit anerkannt. Bei Fragen helfen wir Ihnen selbstverständlich gern weiter.

Prüfungskosten

Die Kosten für die Prüfung bzw. Zulassung zum Heilpraktiker im Bereich Physiotherapie durch das Gesundheitsamt variieren je nach Bundesland und Stadt, liegen aber in der Regel im mittleren dreistelligen Euro-Bereich. Weitere Informationen zu den Gebühren finden Sie auf der Website ihres Gesundheitsamtes.

Ablauf der Heilpraktikerprüfung im Fachgebiet Physiotherapie

Die Prüfung zum Heilpraktiker Physiotherapie dauert 60 Minuten und besteht aus einem schriftlichen Test mit 28 Multiple-Choice-Fragen, von denen mindestens 21 Fragen, also 75 Prozent, richtig beantwortet werden müssen.

Die physiotherapeutische Heilpraktikerprüfung kann beliebig oft wiederholt werden, wobei jeweils erneut Gebühren anfallen. Haben Sie die schriftliche Prüfung bestanden, können Sie die sektorale Heilpraktikerzulassung im Fachgebiet Physiotherapie bei Ihrem örtlichen Gesundheitsamt beantragen.

Inhalte der Prüfung zum Heilpraktiker Physiotherapie

Die Inhalte der sektoralen Heilpraktikerprüfung im Fachgebiet Physiotherapie ergeben sich aus den aktuellen "Leitlinien zur Überprüfung von Heilpraktikeranwärterinnen und -anwärtern nach § 2 Absatz 1 Buchstabe i der Ersten Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz" des Bundesministeriums für Gesundheit. Zu den Schwerpunkten gehören insbesondere schulmedizinische Kenntnisse in:

  • Anatomie
  • Physiologie
  • Pathophysiologie
  • allgemeiner Krankheitslehre
  • akuten und chronischen Schmerzzuständen

In der Prüfung nachgewiesen werden müssen außerdem Fähigkeiten, eine vollständige Anamnese zu erheben, physische und psychische Erkrankungen zu erkennen und zu behandeln sowie Befunde von Ärzten oder anderen Berufsgruppen einschließlich enthaltener Laborwerte zu verstehen, zu bewerten und angemessen zu berücksichtigen.

Weitere Prüfungselemente behandeln Grundlagen zu rechtlichen Rahmenbedingungen, Hygiene und Qualitätssicherung, Notfallsituationen sowie medizinischen Fachausdrücken. 

Prüfungsvorbereitung und Heilpraktiker-Prüfungsfragen

Thalamus hat den Anspruch, Sie nicht nur optimal auf Ihre Prüfung vorzubereiten, sondern Sie rundum fit für die Herausforderungen des Heilpraktikerberufes zu machen. Ergänzend zur ausbildungsintegrierten Prüfungsvorbereitung bieten wir daher zusätzlich spezielle Heilpraktiker-Prüfungstrainings an, in denen Prüfungssituationen realitätsnah simuliert werden. Dank der intensiven Begleitung unserer Teilnehmer ist die Durchfallquote von Thalamus-Absolventen bei der sektoralen Heilpraktikerprüfung äußerst gering.

Das Bildungsangebot wird an folgenden Standorten angeboten:

Für weitere Informationen zum Bildungsangebot in Stuttgart besuchen Sie thalamus-stuttgart.de.
Noch Fragen? Wir helfen gerne weiter!

So sind wir erreichbar:

Mo-Fr: 08:00 - 17:30 Uhr
Info-Hotline: 0221 / 48 53 00 25
E-Mail: beratung@thalamus.de
Infomaterial kostenlos per Post bestellen.
Sie benötigen weitere Informationen zu unseren Aus- und Weiterbildungen? Dann fordern Sie unser Infomaterial an – natürlich kostenfrei und unverbindlich.
Infomaterial anfordern

Sie haben Fragen?

Beratungsteam Köln

Montag bis Freitag
von 9.00 bis 18.00 Uhr

02 21 485 300 25
beratung@thalamus.de