Heilpraktiker Physiotherapie (sektoral)

Heilpraktiker Physiotherapie (sektoral)

Ausbildung zum sektoralen Heilpraktiker Physiotherapie

Sie sind Physiotherapeut und möchten sich beruflich weiterentwickeln? Dann bietet Ihnen die Ausbildung zum sektoralen Heilpraktiker Physiotherapie eine lohnende Perspektive. Sie können mit sehr überschaubarem Aufwand eine auf Sie zugeschnittene berufliche Spezialisierung erreichen, die Ihnen neben wirtschaftlichen Perspektiven neue Möglichkeiten im Umgang mit dem Patienten eröffnet. Mit Thalamus haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, Sie lernen die wichtigen prüfungsrelevanten Inhalte und bekommen Eindrücke vom Leistungsspektrum der Heilpraktiker.

Förderungen

  • Bildungsprämie
  • Sonstige Förderung der Bundesländer

Berufsbild Heilpraktiker Physiotherapie

Während Physiotherapeuten auf die ärztlichen oder heilpraktischen Verordnungen angewiesen sind, dürfen Heilpraktiker für Physiotherapie Erstdiagnosen stellen und eine eigenständige Therapie anordnen. Der „First Contact“, also der Direktzugang zum Patienten, bietet viele Vorteile für die Praxis: Heilpraktiker Physiotherapie können Patienten ohne ärztliche Weisung sofort physiotherapeutisch behandeln und sehen sich nicht mit einer Umsatzsteuerproblematik konfrontiert. Außerdem ergeben sich Abrechnungsmöglichkeiten nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker. Behandlungsmethoden, die über das Gebiet der Physiotherapie hinausgehen sind allerdings nur Heilpraktikern mit voller Heilerlaubnis vorbehalten. Die Heilerlaubnis des sektoralen Heilpraktikers ist auf das Gebiet der Physiotherapie beschränkt.

Verlauf der Ausbildung

Die Ausbildung zum Heilpraktiker Physiotherapie dauert ca. fünf bis sieben Tage. Dabei erwerben Sie das erforderliche Wissen im Bereich Berufs- und Gesetzeskunde sowie Kenntnisse und Fähigkeiten in Diagnostik und Differentialdiagnostik. Am Ende Ihrer Ausbildung absolvieren Sie bei Thalamus eine schriftliche Erfolgskontrolle, mit deren Bestehen Sie die sektorale Heilerlaubnis nach Aktenlage erteilt bekommen.

Inhalte der Ausbildung

In der Ausbildung erwerben Sie Kenntnisse und Fähigkeiten in folgenden Themenbereichen:

  • Krankheiten des Bewegungsapparats
  • Neurologische, psychische oder psychosomatische Beschwerden 
  • Erkennen von Infektionskrankheiten
  • Entwicklungsstörungen bei Kindern 
  • Krankheiten des Alters
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Differenzialdiagnose
  • Einschätzen von Grenzen der nichtärztlichen Ausübung der Heilkunde
  • Pharmakologie
  • Berufs-und Gesetzeskunde

Heilpraktikerprüfung

Für den sektoralen Heilpraktiker Physiotherapie ist keine zusätzliche Prüfung beim Gesundheitsamt notwendig. Am Ende Ihres Kurses absolvieren Sie bei Thalamus eine schriftliche Erfolgskontrolle, je nach Bundesland bestehend aus 28 oder 30 Fragen. Sie gilt als bestanden nach Aktenlage, wenn 75 Prozent der Fragen richtig beantwortet sind. Damit wird Ihnen die Heilerlaubnis beschränkt auf den Bereich Physiotherapie vom Gesundheitsamt erteilt.

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Ausbildung zum sektoralen Heilpraktiker Physiotherapie müssen Sie folgende Bedingungen erfüllen:

  • ein Mindestalter von 25 Jahren
  • mindestens einen Hauptschulabschluss
  • ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • ein ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung
  • Berufsabschluss als Physiotherapeut

Je nach Bundesland können weitere Bedingungen hinzukommen.

Berufliche Aussichten

Mit Abschluss der Ausbildung zum sektoralen Heilpraktiker Physiotherapie haben Sie die Erlaubnis, Patienten ohne ärztliche Verordnung eigenveratwortlich und flexibel zu behandeln. Damit können Sie unabhängiger in der Gesundheitsbranche agieren und sich wirtschaftlich besser positionieren.

Sollten Sie sich im Anschluss der Ausbildung zum Heilpraktiker Physiotherapie dazu entschließen, die volle Heilerlaubnis erwerben zu wollen, bietet Ihnen Thalamus mit dem "HP Med" das passende Anschlussprodukt: die Heilpraktikerausbildung für medizinisch Vorgebildete.

Für weitere Informationen zum Bildungsangebot in Stuttgart besuchen Sie thalamus-stuttgart.de.
Sie haben Fragen?

Beratungsteam Köln

Montag bis Freitag
von 9.00 bis 18.00 Uhr

02 21 485 300 25
beratung@thalamus.de